Pfarrgemeinde
Pfarreienverbund
KKV Erlangen
Kindergarten, Kinderkrippe
Mehrgenerationenhaus
Kirche im Röthelheimpark
Startseite
Gottesdienste
Infos & Termine
Gruppen
Gremien
Spirituelles
"Spurensuche"
"Jahr des Glaubens"
""Atempause""
Galerie
Kontakt

"Spurensuche"

Ein ökumenisches Gemeindeseminar

 
die "Spurensuche" muss leider vorerst eingestellt werden,
alle Termine nach Februar finden nicht statt!
Durch die Vakanz der Pfarrerstelle in der Thomasgemeinde fehlt derzeit ein kompetenter Partner im ökumenischen Gespräch.
 
 
 
 
 
 

1x im Monat, jeweils 20:00 Uhr, im Wechsel zwischen St.Sebald und der Thomasgemeinde.
Wir wollen im ökumenischen Gespräch Gemeinsamkeiten und Unterschiede entdecken –- verstehen, was den anderen bewegt: damit beginnt Ökumene.
Beteiligen Sie sich an dieser Suchbewegung und kommen Sie mit uns und anderen ins Gespräch.
Sachinformationen zu jedem Thema werden den Einstieg in den Austausch untereinander erleichtern. Dabei ist unser Ziel, den anderen in seiner Kirche zu verstehen.
Ihre Teilnahme erfordert lediglich Interesse und Offenheit zum Dialog mit anderen.
Zu diesem Gemeindeseminar sind weder Anmeldung noch besondere Vorkenntnisse nötig. Unseren Planungen ist es aber dienlich, wenn Sie uns mitteilen, ob Sie grundsätzlich an diesem Gemeindeseminar Interesse haben.
Sie können bei diesem Seminar auch teilnehmen, wenn Sie nicht bei jedem Treffen dabei sein können.
Die Termine finden entweder im Gemeindezentrum der Thomaskirche (Liegnitzer Str. 20) oder im Gemeindezentrum St. Sebald (Egerlandstr. 24) statt.
 

Themen und Termine

„Herodes – ein faszinierender König“
Wie moderne Archäologische Forschung und andere außerbiblische Zeugnisse unseren Blick auf die biblischen Darstellungen verändern
Pfr. Jörg Gunsenheimer / Kaplan Michael Gräf
7.10.2014, 20:00 Uhr, Gemeindezentrum der Thomasgemeinde
 
„Loben oder Leiern“
Vom Wert der Liturgie und ihren Inhalten
Kaplan Michael Gräf / Pfr. Jörg Gunsenheimer
12.11.2014, 20:00 Uhr, Gemeindezentrum St.Sebald
 
„Allmächd !“
Wie Allmacht Gottes sinnvoll verstanden werden kann
Pfrin. Ulla Knauer / Kaplan Michael Gräf / Heinz Mahler
9.12.2014, 20:00 Uhr, Gemeindezentrum Thomasgemeinde
 
„Vom Himmel gefallen?“
Das Verständnis vom „Heiligen Buch“ in Islam und Christentum
Als islamische Gesprächspartnerin zu Gast: Grit Nickel (Islam. Religionsgemeinschaft Erlangen)
Kaplan Michael Gräf / Pfr. Jörg Gunsenheimer / Heinz Mahler
14.1.2015, 20:00 Uhr, Gemeindezentrum St.Sebald
 
„Feiern oder Nachdenken?“
Das Reformationsjubiläum 2017 als Bilanz einer ökumenischen Versöhnungsgeschichte
Pfr. Jörg Gunsenheimer / Kaplan Michael Gräf / Heinz Mahler
10.2.2015, 20:00 Uhr, Gemeindezentrum Thomasgemeinde
 
„Wer Ohren hat zu hören, der höre!“
Gleichnisse Jesu und ihre manchmal komplizierte Deutung
Kaplan Michael Gräf / Pfr. Jörg Gunsenheimer / Heinz Mahler
11.3.2015, 20:00 Uhr, Gemeindezentrum St.Sebald
 
„Jesus Christus: Offenbarung und Offenbarer“
Hat die Kirche den Impuls der Verkündigung Jesu im Dickicht ihrer Dogmatik erstickt?
Pfr. Jörg Gunsenheimer / Kaplan Michael Gräf / Pfrin Ulla Knauer
16.4.2015, 20:00 Uhr, Gemeindezentrum Thomasgemeinde
 
„Gemeinsames Priestertum aller (!) Gläubigen“
Eine protestantische Anfrage an das katholische Laienverständnis
Kaplan Michael Gräf / Pfr. Jörg Gunsenheimer / Heinz Mahler
12.5.2015, 20:00 Uhr, Gemeindezentrum St.Sebald
 
„Evangelium der Freude“
Papst Franziskus´ erste Enzyklika und der in ihr angelegte Zündstoff für die Kirche
Pfr. Jörg Gunsenheimer / Kaplan Michael Gräf / Heinz Mahler
10.6.2015, 20:00 Uhr, Gemeindezentrum Thomasgemeinde
 
„Frei gewähltes Thema“
Zu diesem Treffen können die Teilnehmenden des Seminars vorab Wünsche äußern und sich auf ein Thema einigen, das durch das Team vorbereitet und behandelt werden wird.
Kaplan Michael Gräf / Pfr. Jörg Gunsenheimer
14.7.2014, 20:00 Uhr, Gemeindezentrum St.Sebald
 
Impressum
Seitenübersicht